Wölflinge (7-10 Jahre)

Wölflinge

Schnuppernd spitzelt eine feuchte Nase neugierig aus dem Bau. Kurz darauf ist der Kopf eines Jungwolfs zu sehen. Ihm folgt ein zweiter, dritter. Hier scheint etwas Größeres im Gange zu sein. Lustig tollt bald ein ganzes Rudel aus Jungwölfen und erfahrenen Wölfen spielend über die große Wiese. Alles wird beschnuppert und untersucht.

Plötzlich hallt ein lautes Bellen über die Lichtung und für den Bruchteil einer Sekunde halten alle Wölfe inne. Dann setzt sich das große Rudel in einem wilden Durcheinander rennend, und drängelnd gemeinsam und zielstrebig in Bewegung. Ob es in unseren Wölflingsstunden nicht auch so ähnlich zugehen wird? Wir sind uns sicher, dass es dort Abenteuer zu erleben gibt, von denen man später noch lange erzählen wird.

Komm mit und lass uns zusammen durch die Wälder streifen, tolle Spiele erleben, am Lagerfeuer sitzen, Stockbrot machen und einfach viel Spaß miteinander haben.  Wir freuen uns auf diese tolle Zeit mit Dir!

 

Freitags (nicht in den Ferien) 16:30 - 18:00 Uhr

woelflinge(at)efg-hannover-roderbruch.de

Wölflingsgesetze - Ratsfelsen bauen (03.02.2017)

Ganz plötzlich zieht ein großes Gewitter über den Dschungel, es blitz und donnert. Alle Tiere laufen aufgeregt zum Ratsfelsen, doch dieser wurde durch das Gewitter beschädigt. Die Wölflinge packten sofort mit an, wie sie es im zweiten Wölflingsgesetz gelernt hatten.
Neue Querstreben mussten gesägt werden und der Felsen bekam Winkel angebracht, damit er stabil steht

Neujahrsempfang (27.01.2017)

Beim Neujahrsempfang hatten die frisch gebackenen Wölflinge die Chance ihr gelerntes Wolfsgeheul einmal vorzuführen. Gleichzeitig wurde ihnen erklärt, was alles in der nächsten Zeit geplant ist und was auf sie zukommt.
Wenn die Wölflinge mit dem Dschungelgedanken vertrauter sind und wir einiges gemacht haben und die Wölflingsgesetze stets befolgen, dann gibt es eine feierliche Aufnahme, die in Verbindung mit einer Übernachtung stattfinden wird. Gleichzeitig dürfen sie nun auch, in weißen Zelten, draußen übernachten. Alles Weitere ist Dschungelgeheimnis und bekommen die Wölflinge nach und nach mit.

Übernahmefeier - vom Biber zum Wölfling (13.01.2017)

Anfang des neuen Jahres geht für die Wölflinge (siehe Foto) ein Abschnitt in ihrer Pfadfinderlaufbahn zu ende. Sie wechseln in eine neue Stufe, die der Jungpfadfinder. Einige ereignisreiche und tolle Jahre gehen vorbei, wo wir die Kinder jede Woche begleiten konnten, doch das Abenteuer geht in der Jungpfadfinderstufe weiter, worauf sich schon alle riesig freuen.

Weiterlesen ...

Pfadfinderaktion im Seniorenzentrum

Am vergangen Freitag, dem 8. April 2016, haben 7 Wölflinge und einige Helfer der Siedlung Hannover-Roderbruch das Seniorenzentrum St. Martinshof im Rahmen der „Serve the City Hannover 2016“ Aktionswoche besucht. Es herrschte eine gemütliche Stimmung im Gemeinschaftsraum des Hauses Amiens. An 4 Tischen verteilt saßen Bewohner und Kinder bei Keksen und Getränken zusammen.

Weiterlesen ...

Sommerfest 2013

Am 21.06.2013 fand im Rahmen der letzten Wölflings- und Jungpfadfinderstunde vor den Ferien ein großes Sommerfest statt. Alle Kinder waren mit ihren Eltern und Geschwistern eingeladen den Nachmittag bei uns zu verbringen und tatsächlich tummelten sich etwa 30 Personen auf dem Rasen vor der Gemeinde. Besonders haben wir uns über den Besuch von drei ehemaligen Jungpfadfindern gefreut.

Weiterlesen ...

Herrnhuter Losung

Die Losung wird geladen...

Oncken:Partnerprogramm